2er-Split

Der 3er-Split verstärkt den Fokus auf bestimmte Muskeln je Trainingseinheit noch weiter (viele Isolationsübungen), sodass drei verschiedene Tage erstellt werden, sie wieder individuell eingeteilt werden können.

Die Regenerationszeiten je Muskel sind weiterhin ausreichend und können flexibel gestaltet werden. Freie Tage können beliebig verschoben , sowie Trainingstage getauscht werden.Möglich wäre auch, gemäß dem folgenden Beispiel, den 3. Tag nur einmal die Woche durchzuführen und die ersten beide Tage zweimal.

Angelehnt an das Beispiel vom 2er-Splitt, könnte die Aufteilung wie folgt aussehen:

1. Tag: Tag: Brust, Trizeps, Schultern, Bauch
2. Tag: Rücken, Bizeps, Nacken
3. Tag: Beine komplett, Bauch

 

Beispiele für  den Wochenplan:

Mo 1.Tag   Mo 1.Tag
Di 2.Tag   Di 2.Tag
Mi 3.Tag   Mi FREI
Do FREI ODER   Do 3.Tag
Fr 1.Tag   Fr 1.Tag
Sa 2.Tag   Sa 2.Tag
So 3.Tag   So FREI



Zurück